Visagistik in Siegen: Mission erfüllt.

Gesagt, getan. Eine „Frischzellenkur“ haben wir in unserem letzten Artikel über die Kosmetikausbildung in Siegen versprochen: Stephanie Menken wollte als neue Ausbildungsleiterin die Visagistik als neuen Baustein einführen. Und das hat Sie auch getan.

Projekt „Beautyshooting“

Das Gelernte muss bei uns natürlich immer auch praktisch umgesetzt werden. Also: ein kleines Projekt musste her, möglichst interdisziplinär. Zusammen mit den Auszubildenen zum „Gestaltungstechnischen Assistenten“, die neben ihren berufsbedingten fotografischen Fähigkeiten auch Modell-Qualitäten mitbringen wurden ein paar „Beautyshootings“ umgesetzt.

Das Ergebnis war viel Spass und schöne Fotos, mit denen unsere Azubis Ihr „Book“ (also Fotos Ihrer Arbeiten) für Bewerbungen gestalten.

Zusammen mit dem neuen Zertifikat über den Ausbildungsbaustein „Visagistik“ eine hervorragende Grundlage für zukünftige Bewerbungen.

Photo Credits: Dima Bushkov via photopin cc

Teile diesen Beitrag auf: