Nürnberg

Biotechnologen auf Exkursion

Kelten, Kultur und Karstlandschaft: Ausflug ins Grüne

Wer denkt, dass die Ausbildung zum Biologisch-technischen Assistenten nur auf der Schulbank oder im weißen Kittel im Labor stattfindet, der hat sich gewaltig geirrt. Unsere Azubis müssen schon mal die Wanderstiefel schnüren und den Tagesrucksack packen, denn wo kann man einem angehenden Biologen die Arbeitswelt besser erklären, als in der freien Natur.

Auf Zähneputzen und Peelings verzichten – der Umwelt zuliebe!?

Mikroplastik, also ganz kleine Plastikpartikel, schädigen massiv unsere Umwelt. Diese kleinen Partikel sind in den letzten Jahren in den Fokus der Mikrochemie gekommen. Auch unsere Berufsfachschule für Chemisch-technische Assistenten in Nürnberg beschäftigt sich mit diesem Thema. Schulleiter Herr Dr. Bösch schreibt in einem Blogbeitrag über die Auswirkungen von Mikroplastik.