Zu schön, um zu vergessen …

Neissegrundschule Görlitz

… die Fussball-WM 2014!

Erinnert ihr euch noch an den Moment als Deutschland Fussball-Weltmeister geworden ist? Wo und mit wem habt ihr das Spiel gesehen? Überhaupt wie habt ihr diese vier Wochen verbracht?

Unsere Schülerinnen und Schüler der Neissegrundschule in Görlitz waren im großartigen Fussballfieber.

Es war zu schön, um gleich wieder vergessen zu werden, deshalb heute, hier im Blog, unsere schönsten Fussball-Erinnerungen aus Görlitz!

Gemeinsam im Team entwickelten wir die Idee einer schuleigenen Fußball-WM, die sich dann über vier Wochen ziehen sollte. Begonnen hatte das Fußballfieber an unserer Schule mit einem Aufruf an alle Kinder, eine Eröffnungsfeier und ein anschließendes Eröffnungsspiel zu organisieren und zu gestalten. Das Fieber verbreitete sich schnell. Die ersten Flaggen wurden gemalt, um daraus Fahnen und Wimpel anzufertigen. Später fanden die Länder-Fahnen auch in den Gesichtern der Spieler und Spielerinnen sowie der Fans ihren Platz. Eine Gruppe von Kindern organisierte ein Erste-Hilfe-Team, um das Gelernte aus dem Ganztagsangebot „Erste Hilfe“ im Notfall auf dem Platz anzuwenden.

In der zweiten Woche fanden die Gruppenspiele statt. Die Teams wurden von den Schülern gebildet und die Länder dazu gelost. Somit spielten Argentinien, Brasilien, Mexiko und Deutschland. Alle Mannschaften spielten unter dem Beifall der Fans (Kinder und Eltern). In der dritten Woche spielten die Mannschaften das kleine und große Finale und damit, um den von der Ganztagsgruppe Farbenreich gebastelten, goldenen Wanderpokal. Letztendlich holte Deutschland den Pokal – genauso wie auch bei der „echten“ WM. Aber auch alle anderen Teams bekamen Urkunden, deren Entwurf von einem Schüler der Klasse 3 stammt.

Abschluss des über Wochen anhaltenden Hochgefühls bildete die Brasilienfeier am 4. Juli 2014. Mit Freude bereiteten die Kinder brasilianische Desserts und Cocktails zu, die sie mit eben solcher Freude verspeisten bzw. tranken. Es war eine nicht weniger emotionale Zeit, wie die eigentliche WM – nur dass wir alle live dabei sein konnten!

Was waren eure schönsten Erinnerungen an die WM? 

Teile diesen Beitrag auf:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.