Erstklässler in Gera: Träume fliegen in den Himmel

Mit Zuckertüten und Ballons

ballons

Die erste Klasse der Entdecker-Gemeinschaftsschule des TÜV Rheinland Bildungswerkes startete mit einer feierlichen Schuleinführung am 24.08.2013 im Stadtmuseum Gera. Mit staunenden Augen und offenen Ohren lauschten die Erstklässler der Eule Momo und ihrer Klassenleiterin Cornelia Hentze. Spätestens zur Übergabe der Zuckertüten durch die Klassenlehrerin, den Erzieher Sven Rosenkranz und die Schulleiterin Anja Stöhr standen bei vielen Eltern die Tränen der Rührung in den Augen und ein breites Lächeln im Gesicht der Kinder. Zum Abschluss ließen die Familien mit ihren Schulkindern ihre Wünsche mit Ballons in den Himmel steigen.

Das neue Schulgebäude

11 Jungen und 4 Mädchen freuen sich auf ihren Start im neuen Schulgebäude in der Friedericistr. 8a.
Helle, freundlich gestaltete Räume und die zentrale Lage direkt am Buga-Park bieten optimale Bedingungen zum Lernen und Leben. Gleichzeitig mit den Grundschülern starteten auch die Auszubildenden der TÜV Rheinland Berufsfachschule ihr neues Ausbildungsjahr. Auch sie profitieren von der zentralen Lage der Schule. So besuchten sie in den ersten Schultagen schon das Museum für Angewandte Kunst und zur Teambildung den Kletterwald in Gera. Die Lehrer und Dozenten sind motiviert und freuen sich auf viele neue Projekte und den weiteren Ausbau der Räumlichkeiten.

Die Erstklässler der Grundschule Gera in ihrem neuen Klassenraum

Viel Unterstützung

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten vor und hinter den Kulissen, in unserer Schule, in Ämtern, in Ministerien, bei Freunden und Förderern und bei vielen unterstützenden Händen und Herzen aus dem privatem Bereich für die Unterstützung.

Sie erreichen unsere Entdecker – Gemeinschaftsschule und die Höhrer Berufsfachschule unter: 0365/551570.

Zur Website der Entdecker – Gemeinschaftsschule Gera

Photo Credit: C1ssou via photopin cc

Teile diesen Beitrag auf: