Ausbildungsstart 2015 in Nürnberg

Vielseitiges Angebot in der ersten Woche

Der Schulstart ist geglückt! Am 15. September 2015 begannen an der TÜV Rheinland Schule in Nürnberg 71 neue Schüler ihre Ausbildung zum Biologisch-technischen Assistenten, Chemisch-technischen Assistenten oder Galvanotechniker. In die zweite Runde starteten 56 Schüler. Sie sind somit in der Abschlussklasse und werden im Sommer ihren Berufsabschluss machen.

Gleich in der ersten Woche war viel geboten! Nach einer umfangreichen Informations- und Orientierungsphase, erhielten die Schüler des 1. Ausbildungsjahres beim Rundgang einen Einblick in die Prüflabore des TÜV Rheinlands.

Für die bevorstehenden Lernphasen gab unser Gastreferent Herr Steinmüller der TÜV Rheinland Schule aus Görlitz den Schülern wertvolle Tipps für zukünftiges, individuelles und effektives Lernen. Außerdem wurden Grundlagen in der Mathematik wieder aufgefrischt und die schriftlichen Protokollierung von Versuchen vorgestellt. Ohje – das war ganz schön Gehinrnjogging!

Der Fokus für die Abschlussjahrgänge lag im Zeichen der professionellen Jobfindung nach dem Abschluss: Dazu besuchten uns zwei Referentinnen der Firma Kelly Services, die in der Jobvermittlung im naturwissenschaftlichen Laborbereich spezialisiert ist. Die zukünftigen Absolventen erhielten gezielte Tipps für die Bewerbung und für die Wege der Jobsuche. Die Firma Kelly konnte wieder einmal bestätigen, dass der Bedarf an Mitarbeiten im Laborbereich sehr groß ist.

Ein weiterer fachlicher Schwerpunkt lag im Bereich des Qualitätsmanagements. Aufbauend auf grundlegenden Inhalten zu Qualitätssicherungssystemen in Untersuchungs- und Forschungslaboren, informierten zwei Mitarbeiterinnen der Firma Labor L&S AG über die Anwendung der Qualitätssicherung in ihrer täglichen Praxis.

Herr Nößner von der Firma Excella, einem Pharmaunternehmen und potenziellen Arbeitgeber aus der Region, rundete die Woche ab und betonte noch einmal die Wichtigkeit der Labormitarbeiter für die Branche.

Es war eine tolle Woche mit vielen guten Informationen und einem ersten Ankommen in der Schule!

Wir wünschen allen Schülern ein spannendes und erfolgreiches Schuljahr!

Beitrag teilen: